Einleitung
Haarausfall - Alopecia

Haarausfall wird in der Fachsprache als Alopecia (Alopezie) bezeichnet.

Normalerweise verliert jeder Mensch pro Tag bis zu hundert Haare. Ist der Verlust jedoch stärker, bezeichnet man dieses als Kahlheit bzw. Haarverlust.
Männer sind dabei häufiger betroffen als Frauen – etwa jeder dritte Mann und jede zehnte Frau hat Haarausfall.


Nur wenn die Ursache Ihres Haarausfalls bekannt ist, ist eine erfolgreiche Therapie möglich.
Der Haarausfall kann dann gezielt behandelt werden und Sie erhalten ein völlig neues Lebensgefühl, welches sich durch Attraktivität, Vitalität und Lebensfreude auszeichnet.

Weitere Informationen zu Haarausfall – Alopecia – DocMedicus Gesundheitslexikon


     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

 

DocMedicus Suche

ArztOnline.jpg
 

Docmedicus         
Gesundheitsportal
DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Vitalstofflexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe etc.
 
Unsere Partner DocMedicus Verlag