Reinigung und Pflege
Empfehlungen zur Reinigung und Pflege der Männerhaut

Die Gesichtshaut von Männern ist den gleichen Belastungen ausgesetzt wie die der Frauen. Zusätzlich wird sie durch die tägliche Rasur strapaziert. Mit der richtigen Pflege wird dieser Vorgang weniger strapaziös für die Haut. Durch Verwendung eines Pre-Shave vor der elektrischen Rasur richtet sich das Barthaar auf und kann so besser geschnitten werden. Außerdem geht die Klinge leichter über die Haut.

Rasierschäume erfüllen den gleichen Zweck für die Nassrasur und weichen das Barthaar zusätzlich auf. Rasiergels lassen die Klinge besser über die Haut gleiten. Rasiercremes werden mit einem Pinsel aufgetragen und bieten die gründlichste Vorbereitung für ein schonendes Rasieren.

Ein After-Shave entspannt, desinfiziert die Haut und schließt die Poren. After-Shaves enthalten normalerweise Alkohol. Da Alkohol die Haut jedoch austrocknet, wird dieser immer häufiger durch ätherische Öle und andere Inhaltsstoffe ersetzt.

Männer sollten bei der Wahl ihrer Pflegeprodukte berücksichtigen, dass Männerhaut im Normalfall dicker und fettiger ist als die Haut von Frauen. Für fettige Männerhaut empfehlen sich Öl-in-Wasser-Emulsionen und Gels. Pflegeprodukte gegen Faltenbildung sollten feuchtigkeitsspendend sein und wenig Fett enthalten.

Männer haben ein höheres Hautkrebsrisiko als Frauen. Nach einer Studie der Ohio State University in Columbus erkranken Männer dreimal häufiger am Hautkrebs als Frauen. Die Wissenschaftler haben festgestellt, das die Haut von Männern weniger Antioxidantien aufweist und damit der Hautkrebsschutz geringer ist.
Sonnenschutz ist deshalb für Männer stets ein besondere Notwendigkeit! Des Weiteren sollten sich Männer auch mit dem Thema Nutrikosmetik beschäftigen.

Mit einer Reinigungsmaske – ein- bis zweimal wöchentlich – werden die Struktur und das Aussehen der Haut verbessert.

Durch ein Peeling – ein- bis zweimal wöchentlich – können Sie abgestorbene Hautschuppen gründlich entfernen. Die Haut wird geschmeidig und bewahrt ihr natürliches Gleichgewicht. 
 



     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

 

DocMedicus Suche

ArztOnline.jpg
 

Docmedicus         
Gesundheitsportal
DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Vitalstofflexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe etc.
 
Unsere Partner DocMedicus Verlag