Make-up

Make-up bezeichnet die abwaschbare, farbliche Gestaltung von Haut und Haaren, insbesondere im Gesicht. Es liegt auf der Haut und wirkt wie eine Barriere gegen Umwelteinflüsse. Es neutralisiert die negativen Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf Ihre Haut, schützt vor Freien Radikalen sowie vor schädlichen UV-Strahlen und verhindert Feuchtigkeitsverluste. Make-up lässt den Teint gleichmäßiger erscheinen und kaschiert Unregelmäßigkeiten.

 

 

 

Wie wird Make-up angewendet?

  • Testen Sie die Farbe des Make-ups im Bereich der Wangen. Die Farbe sollte zu Ihrem Hautton passen und nicht zu dunkel sein.
  • Tragen Sie das Make-up immer über der Tagespflege auf das ganze Gesicht auf.
  • Verteilen Sie es mit den Händen oder mit einem Schwämmchen mit sanften Bewegungen auf dem gesamten Gesicht.
  • Verstreichen Sie zum Schluss auch etwas Make-up auf dem Hals.
  • Tragen Sie das Make-up immer nur sehr dünn auf. Wenn Sie einen stärkeren Effekt wünschen, können Sie nach einer kurzen Wartezeit eine zweite Schicht auftragen.
  • Ein wirklich gutes Make-up sieht man nicht.

Wie kann man Unregelmäßigkeiten abdecken?

Verwenden Sie zum Abdecken von Unregelmäßigkeiten wie Rötungen, geplatzte Äderchen (Couperose), Pickel und kleine Narben nach dem Make-up einen Abdeckstift, den Sie anschließend mit Puder fixieren können. Zum Kaschieren von Augenringen eignen sich Produkte, die diese Partien optisch aufhellen.

Beachten Sie: Wenn Sie sich abschminken,
beginnen Sie immer zuerst mit dem Abschminken der Augen (Augenpflege), erst danach reinigen Sie das Gesicht.
 
Verwenden Sie dazu eine Reinigungsmilch oder ein Reinigungsgel, das Sie mit beiden Händen im Gesicht verteilen. Das ist sanfter und auch wirksamer. Verreiben Sie dazu eine entsprechende Menge der Milch oder des Gels in Ihren angefeuchteten Handflächen und verteilen es einmassierend auf dem gesamten Gesicht. Den Überschuss entfernen Sie mit einem mit Lotion getränkten Watte-Pad oder mit lauwarmem Wasser.



     
Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt.

 

DocMedicus Suche

ArztOnline.jpg
 

Docmedicus         
Gesundheitsportal
DocMedicus Gesundheitslexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Gesundheit, Prävention, Impfen, Labordiagnostik, Medizingerätediagnostik,medikamentöse Therapie, Operationen und Gesundheitsleistungen DocMedicus Zahnlexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Zahngesundheit und Zahnästhetik etc. DocMedicus Vitalstofflexikon - Gesundheitsportal zu den Themen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe etc.
 
Unsere Partner DocMedicus Verlag